Mein Crowdfunding – Die vorletzte Woche

Nach einem grandiosen Wochenende fing diese Woche genauso an …

 

… denn am Montag ging alles superschnell. Nachdem ich über Wochen hinweg mit Roland Helm vom Saarländischen Rundfunk per Email mehr oder weniger in Kontakt war, fasste ich mir ein Herz und rief Montagmorgen gegen 11 Uhr einfach mal an. Ergebnis: Termin am gleichen Tag um 17:30 Uhr, um ein Radiointerview über meinen Roman und mein Crowdfunding aufzuzeichnen.

Wow! Da war ich erstmal baff! 🙂

Der Termin war recht interessant. Und vor allem musste ich frei sprechen über meine Vision, meinen Roman usw. Das fiel mir nicht ganz so leicht, auch wenn ich mit dem Ergebnis zufrieden bin. Auch das Feedback von Freunden war super. Einer meinte, er hätte das Interview im Radio gehört, als er auf der Autobahn gefahren ist.

„Ich wäre fast in die Leitplanke gedonnert, als du auf einmal angekündigt wurdest!“

Haha, sehr gut.

Das witzige war auch, dass das so schnell gesendet wurde, nämlich am selben Abend um kurz nach 19 Uhr, dass ich noch im Bus gesessen habe. Der Akku meines Smartphones hatte nur noch 3 %, aber ich konnte via Stream live verfolgen, wie die Sendung letztendlich geschnitten wurde.

Das war das Highlight diese Woche, definitiv. Mein erster größerer Medienauftritt! 🙂
Wenn du Supporter meiner Crowdfunding-Kampagne bist, kannst du dir das Interview hier exklusiv anhören: https://www.startnext.com/blutgegenblut/blog/

Diese Woche ist noch ein bisschen was anderes passiert, so hat die liebe Madita Kohrt ein Interview mit mir geführt.

 

Ebenso Karin Futschik in ihrem Vampirjagd-Blog.

Vielen Dank euch beiden! 🙂

Und am Karfreitag kam dann die tolle Nici noch mit einer Überraschung um die Ecke, denn sie hat meine beiden Leseproben vorgetragen. Viel Spaß beim Reinhören:

Was das Crowdfunding angeht befinden wir uns im Endspurt.
Es kamen ein paar Unterstützungen rein, so dass wir uns aktuell bei einer Summe von ca. 2000 Euro befinden. Es fehlen also noch 1.300, damit das alles erfolgreich werden kann.

Nur noch eine Woche! Unterstütze mich!

Wie?

Ganz einfach:

1. Kaufe dir ein tolles Dankeschön auf Start Next und werde damit Teil des Projekts!

2. Meine Kampagne teilen, mit nur 2 Klicks!

3. Freunden und Bekannten in einer persönlichen Nachricht den Link meiner Kampagne schicken und zum Unterstützen auffordern! 🙂

Vielen herzlichen Dank für deinen Support!

 

Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmailFacebooktwittergoogle_pluslinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.