Recherche für meinen Roman

Ja, auch ein Fantasyautor mit eigener Fantasywelt muss auf dem Boden der Tatsachen bleiben und hin und wieder Dinge aus der realen Welt recherchieren. Ich kann mir ja nicht für alles Mögliche neue, eigene Vorgehensweisen überlegen. So funktioniert z.B. ein Schweißtgerät in meiner Welt genau so wie in der realen. Warum auch nicht?

 

Ich denke ihr habt verstanden, worauf ich hinaus will. Daher heiße ich euch recht herzlich willkommen in meiner großen Recherchenkiste. Hier lagert all das Material, das ich bisher benötigt habe, um meinen Roman zu schreiben und gewisse Vorgänge glaubhaft zu schildern.

1. Wie ist das Leben auf dem Bauernhof?

Da meine Hauptfigur auf einem Bauernhof lebt, musste ich folgende Frage beantworten: Wie ist das Leben auf einem Bauernhof? Welche Arbeiten fallen an?
Nein, dafür habe ich nicht Farmville gespielt, obwohl das im Nachhinein kein schlechter Gedanke ist. Ich habe Google befragt und bin u.a. auf diese Website gestoßen :).

Bauer Wilfried und seine krassen Chicks haben mir sehr geholfen das Leben auf dem Bauernhof besser zu verstehen! :).

2. Wie funktioniert ein Schweißgerät? Und was ist Schutzgasschweißen?

Die Hauptfigur meines Romans arbeitet in einer Werkstatt und beherrscht das Schweißen sehr gut. Das hieß für mich, dass ich mich über das Thema informieren musste. Als Computermensch habe ich von solchen Sachen nämlich sowas von keine Ahnung! 🙂

In meinem Roman soll ein Charakter auch einen Fehler beim Schweißen machen, damit mein Hauptcharakter seine Fähigkeiten demonstrieren kann. Was kann da passieren? Ich bin auf dieses, sehr gute Video gestoßen, das mich auch die Kunst des Schutzgasschweißens gelehrt hat :).

Interessant:
Argon, in flüssiger Form gelagert, wird zusammen mit Kohlendioxid in einem gewissen Verhältnis gemischt. Dieses Gas hat die Aufgabe beim Schweißen den Sauerstoff fern zu halten. Es verdrängt ihn und wird daher auch in Lebensmittelverpackungen verwendet, um diese länger haltbar zu machen. Es ist geschmacks- und geruchlos und ungefährlich für den Körper.

3. Die Beziehung zwischen Tochter und Mutter

Diese soll ja bekanntlich ganz besonders innig sein. Auch hier habe ich viel gesucht, auch in Foren und auch konkret nach Problemen die ein Mädchen mit seiner Mutter haben kann. Denn auch darum geht es in meinem Roman. Wie könnte sich eine Tochter mit ihrer Mutter streiten? Was könnte die Mutter Schlimmes tun, was ihr die Tochter nie verzeihen würde?

Das sind drei Themen, die vielleicht nicht sehr spannend sind aber in meiner Geschichte vorkommen und so wahrheitsgetreu wie möglich erklärt werden müssen.

Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmailFacebooktwittergoogle_pluslinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.