Meine Frankfurter Buchmesse 2015

„Fuck! Verlaufen!“   Das war mein allererster Eindruck auf der Frankfurter Buchmesse. Nach 5 Sekunden Aufenthalt. Irgendwann habe ich die tausend Pläne und Bezeichnungen dann verstanden und bin entsprechend so gelaufen, dass ich mein Ziel erreichen konnte: Selfpublishing-Area in Halle 3.0 Dort habe ich mich auch sehr lange aufgehalten, denn dort gab es immer wieder weiterlesen…