Du hast keine Zeit zum Schreiben? – Bullshit!

Jeder von uns hat 24 Stunden am Tag Zeit. Auch du! Du bestimmst, was du in dieser Zeit machst. Jeder hat seine Verpflichtungen, klar! Auch ich habe meinen 8-Stunden-Brotjob bei dem ich erscheinen muss. Andere sind zusätzlich vielleicht noch allein erziehend oder in einem Verein tätig. Dennoch glaube ich, dass du trotz deiner Verpflichtungen Zeit zum weiterlesen…

Ein Tag in meinem Autorenleben – November 2014

Die meisten sollten es mittlerweile wissen: Ich schreibe einen Roman. Das klingt erstmal super, aber wenn man tiefer geht, kommen Fragen auf: Wann schreibe ich denn?  Wie baue ich diese Schreibzeit in meinen Alltag und mein Leben ein?  Wie lebt man, wenn man einen Roman schreibt? In diesem Blogpost zeige ich euch meinen Tagesablauf, in weiterlesen…

Ich schreibe einen Roman – Logbucheintrag #7

Irgendwann ist Schluss Warum es keinen Spaß macht, Self-Publisher zu sein. Als Self-Publisher bist du frei, du kannst alles bis ins kleinste Detail selbst bestimmen vom Cover über die Werbung bis zum Preis deines Buches. Der Nachteil: Self-Publisher zu sein ist ein Full-Time-Job. Frei zu sein bedeutet nicht immer auch mehr Zeit zu haben! Das weiterlesen…

Zeit zum Schreiben trotz Fußball-WM!

Endlich wieder Fußball-Weltmeisterschaft! Wie immer freue ich mich auf gemeinsame Abende mit Freunden und auf viele spannende Fußballspiele. Was jedoch schwierig wird: Wo soll man in dieser tollen Zeit die Schreibzeit hinpacken, wenn man nebenbei noch einen 8-Stunden-Job hat? Ich habe mir schon ein paar Gedanken dazu gemacht und möchte diese mit euch teilen. 1. weiterlesen…

3 gute Gründe, früh morgens zu schreiben!

Als das Schreiben in den letzten Jahren immer mehr in mein Leben gedrungen ist, habe ich festgestellt, dass es mir zu manchen Uhrzeiten leichter fällt, meine Gedanken zu Papier zu bringen. Bei meiner Freundin habe ich beobachtet, dass sie nach der Arbeit meistens nicht dazu kommt, noch in die Tasten zu hauen, mir ging es weiterlesen…