Warum Testleser meinen Roman besser machen

Egal im welchen Bereich man arbeitet, es ist immer gut, wenn mehrere Augen auf ein vollendetes Stück Arbeit schauen. Fehlt etwas? Kann noch etwas verbessert werden? Der Kopf der Erschaffers ist durch den Schöpfungsprozess so sehr involviert, dass er Dinge, die andere sofort bemerken, übersehen kann. Beim Schreiben kann sich das negativ auf die Qualität weiterlesen…

Ich schreibe eine Roman – Logbucheintrag #13

Pen & Paper – Ein Fest für Autoren „Wow, also ich muss sagen, das ist heute Abend für mich wirklich beeindruckend, aber auf der anderen Seite ärgere ich mich auch, dass ich das nicht früher einmal gespielt habe!“ – Das waren meine Worte nach der ersten Einführungsstunde in die Welt von „World of Darkness“, dem weiterlesen…