Mein Rückblick 2013

Da geht es vorbei, mein erstes Jahr als verlagsunabhängiger Autor. Und wenn etwas vorübergeht, blickt man zwangsläufig zurück, was nicht immer positive Gefühle hervorruft, sondern auch nachdenklich stimmt. Was habe ich 2013 denn so alles getrieben? Mein erster NaNoWriMo Im April habe ich das „Camp NaNoWriMo“ dafür genutzt, die erste Fassung meines Doppelmond-Romans zu schreiben. weiterlesen…