Warum Testleser meinen Roman besser machen

Egal im welchen Bereich man arbeitet, es ist immer gut, wenn mehrere Augen auf ein vollendetes Stück Arbeit schauen. Fehlt etwas? Kann noch etwas verbessert werden? Der Kopf der Erschaffers ist durch den Schöpfungsprozess so sehr involviert, dass er Dinge, die andere sofort bemerken, übersehen kann. Beim Schreiben kann sich das negativ auf die Qualität weiterlesen…

Ich schreibe einen Roman – Logbuch #14

Erntezeit Es hat lange gedauert, ich musste viele Booktuber recherchieren, anschreiben und ein paar Päckchen verschicken, aber jetzt gibt es sie: Die erste Videorezension zu meinem Buch “Alle Kurzgeschichten aus Nuun”. Und Leute, ich bin richtig glücklich darüber! 🙂 In meinen Kurzgeschichten steckt so viel Herzblut und es ist total geil, wenn das meine Leser weiterlesen…