Comic Lesechallenge November 2017

Eine Lesechallenge für Comics?

Ja, richtig!

Und zwar vom 01. bis 31. November 2017!

Comic Lesechallenge November

Wir sind uns sicher, jeder von uns hat entweder Comics ungelesen im Schrank stehen oder aber auf seiner „To Read“ Liste. Und dort geraten sie oft in Vergessenheit.

Das ist schade!

Daher dachten wir uns, einen Monat ganz im Zeichen der Comics, Mangas und Graphic Novels auszurufen.

Lasst uns im November all die tollen Werke lesen, die wir immer vor uns her geschoben haben!

Comicregal
Bist du dabei?

Ab dem 01. November geht es los!

Kaufe dir am besten noch heute die Comics, die du schon immer mal lesen wolltest, damit du am 01. November gleich mitmachen kannst!

Eine Anregung:

Wie wäre es, wenn du die Comics dort kaufst, wo du sonst nie oder selten einkaufst? Ich z. B. bin dafür in ein echtes, reales Comicgeschäft gegangen (Grüße an das Xcomics in Saarbrücken!).

Was die weitere Lesechallenge angeht:

Es gibt folgende Tagesaufgaben (für jeden Tag im November eine) und ihr könnt diese sowie euren Lesefortschritt oder Sonstiges, was ihr zu sagen habt über eure Comics mit dem Hashtag #CLCN auf Twitter, Instagram oder allen anderen Social Networks teilen!

Aufgaben für die Comic Lesechallenge November

Natürlich darfst du auch bloggen! Am besten über die einzelnen Werke, die du während der Challenge verschlingst. Wie hat dir der Comic oder der Graphic Novel gefallen? Berichte uns darüber!

Bist du dabei? 🙂

Wir würden uns freuen!

Moony von moonysblog.wordpress.de
und
Benjamin Spang

Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmailFacebooktwittergoogle_pluslinkedinmail

6 Gedanken zu „Comic Lesechallenge November 2017

    1. Hallo Christin!

      Richtig! In meinem Fall werde ich einfach mal wieder neue Comics kaufen, die ich schon länger lesen wollte, die aber auf meiner Wunschliste eingestaubt sind! 🙂

      Freut uns, dass du dabei bist!

      Liebe Grüße
      Benjamin Spang

  1. Hey 🙂

    Habe es gerade schon getwittert. Natürlich bin ich dabei, wenn es um Comics geht!
    Da kann ich mich ja schon mal ans Vorbereiten einiger „Aufgaben“ machen. 😀

    Liebe Grüße,
    Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.